Tanzevents

Hier veröffentlichen wir die Videos unserer aktuellen Tanzevents.

Advent, Advent…

…die Sohle brennt.

Nachdem wir in den letzten Wochen so einige Stunden in Kellerstudios verbracht haben, durften wir endlich mal wieder an die Öffentlichkeit.

Wie schon in unserem letzten Bericht erwähnt, waren wir ein kleiner Showact auf der Adventsfeier des ZuGABe e. V.. Es war ein wunderbarer Nachmittag.  Viele der Tänzer des Vereins haben uns das erste Mal live steppen gesehen. Ihre strahlenden Augen und ihr lebendiger Applaus haben uns ganz schön stolz und noch motivierter gemacht.

Wir sind wieder da

…aber waren nie wirklich weg!

Kurz vor Jahresende und jetzt, wo der Winter Einzug hält, die meisten unter uns sicher am liebsten im Winterschlaf versinken würden, legen Tap on the Road erst wieder richtig los.

Leider war das Jahr sehr turbulent, weshalb unsere Kreativität und Lust auf’s Tanzen sich immer wieder hinten anstellen musste.

Wir sind wieder fleißig im Probenprozess und arbeiten gerade an einer spannenden Fusion von Stepptanz und…

Nana, wir wollen ja nicht zu viel verraten und es noch ein wenig spannend halten.

Passend zu unserem kreativen Überschuss an Energie hat uns der wundervolle Verein ZuGABe e. V. zu der internen Weihnachtsfeier für seine tollen und talentierten Tänzer aus seinen Tanzkursen und Showauftritten als Showact eingeladen, und wir freuen uns riesig, dort tanzen zu dürfen.

Anschließend gehören die Proben dann einzig der Vorbereitung unseres nächsten Tanzevents für welches wir zwei wunderbare Mitstreiter aus Kunst und dem ZuGABe Verein gewonnen  haben.

Zu guter letzt ein paar Fotos und bewegte Bilder aus unseren Proben.

Dank für diesen Choreographieteil an Penelope Wendtlandt!

Unterwegs in Berlin

Wieder einmal waren wir in Berlin unterwegs. Das nächste Tanzevent ist eines, von dem wir noch gar nicht zu viel verraten möchten, nur so viel, wir müssen dafür reisen. Nachdem Viola dafür (und nur dafür… naja, fast) bereits in Japan war, haben Markus und Harshad Berlin unsicher gemacht und am vergangenen Wochenende tanzte Harshad noch einmal in Wien.

In Berlin hatten wir via Facebook dazu aufgerufen, uns an diesem Drehtag zu suchen. Und wer hätte das gedacht? Einige haben uns tatsächlich gefunden. Zum einen Friedrich, der uns am ICC traf und natürlich sofort zum Kameramann verdonnert wurde. Außerdem Aaron und Julia, die uns am Hackeschen Markt vermuteten.

Da wir uns mit weiterer Info zu dem kommenden Video wie gesagt noch etwas bedeckt halten wollen, hier nur ein  (ganz) kleines Schnuppervideo zu unserem internationalen Tanzevent.

signatures

Premiere: Wir präsentieren unser erstes Tanzevent!

Heute wollen wir gar nicht viele Worte verlieren, denn es ist soweit – wir stellen  unser allererstes Video online!

Aber bedanken möchten wir uns noch einmal bei allen Helfern und Unterstützern! Insbesondere bei Angela Bohrmann vom Hoof-In für die tolle Choreographie, Dominik Korinth für die Bassbegleitung, natürlich bei Lea und ihrer Mama Sarah Berndt, Torsten Stanke für den guten Ton, Philip Suess und seinem gesamten Team von CinImagine, der BVG, dort insbesondere bei Andreas Pietsch, dem coolsten Einsatzleiter, der ebenfalls seinen kompletten Sonntag geopfert hat (aber es hat ihm auch Spaß gemacht…) und außerdem bei Heiner Claaßen für seine Bereitschaft, bei unserem Fotografen Friedrich Reiß, für den Musikschnitt bei Dennis Schmidkunz von Soundgut, außerdem bei Ingelene Grönlund für die fantastischen Kuchen, beim ZuGABe Verein für das weihnachtliche Buffet und Mom’s Kitchen für die warme Verpflegung.

Und hier endlich kommt es – unser erstes Video „Music Evolution im BVG Bus„:

Advertisements